Historisches

Der Zusammenschluss von Ärzten und Zahnärzten zu einer regionalen wissenschaftlichen Gesellschaft mit der Option, die Potentiale zweier Universitäten zu bündeln und sie auch der Kollegenschaft in den Praxen des Landes nahe zu bringen, entsprach zum Gründungszeitpunkt im Jahre 1950 einem tiefen Bedürfnis. Bedingt durch die langjährige Isolierung von der internationalen Wissenschaftsentwicklung und die Kriegsfolgen waren große Lücken entstanden. Der Bedarf an Information und Kommunikation war groß.

 

Der wissenschaftliche Austausch bildet auch heute einen Grundpfeiler der Tätigkeit der Gesellschaft. Hinzu gekommen ist die Förderung junger Menschen, die sich an der Weiterentwicklung des Fachgebietes und an der Weiterverbreitung der wissenschaftlichen Erkenntnisse aktiv beteiligen. Darüber hinaus ist als zweiter Grundpfeiler die Information der Öffentlichkeit über moderne Zahnmedizin, die Aufklärung der Bevölkerung über Strategien zur Vermeidung von Zahn- und Munderkrankungen hinzugekommen.

Laden Sie sich hier die gesamte Historie der ZMK M-V herunter.
Historie der ZMK M-V.pdf
PDF-Dokument [140.0 KB]

Kurzmitteilungen

Mitgliederversammlung

1. September 2018 | 13:00 Uhr

Warnemünde, Hotel Neptun

Aktuelle dens

Hier gelangen Sie zur aktuellen Ausgabe der dens